Vorlesewettbewerb 2012/13
Landesentscheid

Die zwölf besten Vorleser Baden-Württembergs trafen am vergangenen Dienstag im Kunstmuseum in Stuttgart zusammen, um den Landesbesten Vorleser des Jahres 2013 zu küren und damit zu entscheiden, wer Baden-Württemberg beim Bundesentscheid in Berlin vertreten darf. Souverän gewann dabei die zwölfjährige Josephine Eckle aus der Klasse 6c, die bereits den Schulwettbewerb am Schiller-Gymnasium, den Heidenheimer Stadtausscheid und den Regionalentscheid Stuttgart-Süd gewonnen hatte.
„Einstimmig und ganz klar“ nannte die Jury die Entscheidung, die aus Experten des Buchhandels, Kunstkuratoren, dem Kinderbuchautor Tobias Elsäßer und der Vorjahressiegerin bestand. Diese herausragende Leistung muss vor dem Hintergrund betrachtet werden, dass sich beim jährlich ausgetragenen Wettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels über 7000 Schulen mit bundesweit etwa 600 000 Schülern der sechsten Klassen beteiligen. Schirmherr des Wettbewerbs ist Bundespräsident Joachim Gauck.
Herzlich gratulieren wir somit Josephine, die nun nicht nur nächstes Jahr Mitglied der Jury beim Landesentscheid in Stuttgart sein wird, sondern auch zu einem dreitägigen Aufenthalt in Berlin eingeladen ist, um dort am 19. Juni beim Bundesfinale des Vorlesewettbewerbs anzutreten.

zuletzt bearbeitet: 15.05.2013 von ungar

 

*Information zum Logo Erasmus+:
Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.

24.10.2019 Möglicher Termin für den Wandertag der Klassen 7 - 9

Alle Termine im Überblick »

25.10.2019 Letzter Termin für die Festlegung der GFS in den Klassen 7-10

Alle Termine im Überblick »

25.10.2019 Frederick-Tag der Klassen 5 (5a: 1. Stunde, 5b: 5. Stunde)

Alle Termine im Überblick »

Aktuelle Speisekarte
im Überblick