Vorlesewettbewerb 2013/14

Das Schiller-Gymnasium beteiligt sich jedes Jahr am deutschlandweiten Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels. Im vorigen Jahr hat Josephine Eckle (jetzt Klasse 7c) als beste Vorleserin Baden-Württembergs unser Land sogar im Bundesfinale in Berlin vertreten dürfen.
Auch dieses Jahr stellten sich die acht besten Vorleserinnen und Vorleser der Klassenstufe 6 beim Schulentscheid im Glasbau dem kritischen Urteil ihrer Klassenkameraden und der vierköpfingen Lehrerjury. Als beste Vorleserin konnte sich Teresa Schuster aus der Klasse 6c gegen ihre Mitstreiterinnen und Mitstreiter durchsetzen. Sie las sicher und überzeugend aus dem Buch Nero Corleone von Elke Heidenreich.
Im Februar wird Teresa im Regionalentscheid gegen die Gewinner der anderen Heidenheimer Schulen antreten. Wir wünschen ihr hierfür viel Erfolg.

S. Meißner


zuletzt bearbeitet: 30.12.2013 von ungar

 

*Information zum Logo Erasmus+:
Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.

23.01.2020 Bundeswettbewerb Fremdsprachen

Alle Termine im Überblick »

29.01.2020 Klassen 10: Info-Veranstaltung zur Kurswahl (allgemein)

Alle Termine im Überblick »

29.01.2020 BEST-Seminar - Tag 1 (für SuS der JGS 1)

Alle Termine im Überblick »

Aktuelle Speisekarte
im Überblick