"Kindesmissbrauch"

Anne Walther’s Installationsmodell beschreibt die Wohnsituation bei den Eltern als kitschig-heile Welt, wohingegen das Kind sein Dasein trist und gar nicht kindgemäß fristen muss. Die Schraube im Kopf des Kindes wird zum Symbol der nackten Gewalt, die der überdimensionierte Arm des Vaters verheißt, während die augenlose Frau für das Nicht-Sehen-Wollen und Ignorieren der Realität steht.


zurück zur Seite Kienholz

zuletzt bearbeitet: 21.01.2008 von fy

 

*Information zum Logo Erasmus+:
Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.

29.05.2020 SAP Latein

Alle Termine im Überblick »

30.05.2020 Pfingstferien

Alle Termine im Überblick »

15.06.2020 Wiederbeginn des Unterrichts für die JGS 2 nach der SAP

Alle Termine im Überblick »

Aktuelle Speisekarte
im Überblick