"...und am schlimmsten ist die Einsamkeit zu zweit"

Einsamkeit zu zweit

Die Einsamkeit zu zweit in einer gestörten, nicht mehr funktionierenden Beziehung thematisiert Ines Herter in ihrer Arbeit. Platte Figuren, gefangen im Körper des eigenen Ich, erscheinen als Opfer der Beziehungsstolpersteine, die den Boden des Aquariums bevölkern. Betrachtet man die Größe der Steine, die Schwere und Leblosigkeit ausdrücken, scheinen sie nicht unüberwindbar.
Vorausgesetzt es gelingt, den geschlossenen Käfig zu verlassen.


zurück zur Seite Kienholz

zuletzt bearbeitet: 21.01.2008 von fy

 

*Information zum Logo Erasmus+:
Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.

13.12.2019 Unterstufendisco (Eine Veranstaltung der SMV)

Alle Termine im Überblick »

18.12.2019 Weihnachtskonzert im CC

Alle Termine im Überblick »

20.12.2019 Ökumenischer Schülergottesdienst in der 1. Stunde (Michaelskirche)

Alle Termine im Überblick »

Aktuelle Speisekarte
im Überblick